Emotions Code 

(nach Bradley Nelson)

Wir können Emotionen unbewusst selber einlagern. Sie kennen sicher Momente wo Sie enttäuscht wurden, wütend wurden auf eine Person, welche Ihnen viel bedeutet. Sprüche wie; es hat mir auf den Magen geschlagen, mich in die Knie gezwungen sind Zeichen dafür, dass Emotionen entstanden sind und die mit grosser Wahrscheinlichkeit eingeschlossen worden sind.

Emotionen entstehen bei:

  • Überreaktion auf Bemerkungen

  • Interpretation

  • Vermutung

  • negative Gefühle (Trauer, Wut, Eifersucht, Ängste)

Ob wir wollen oder nicht:
Emotionen beeinflussen unser Denken, unser Handeln und unsere Beziehungen. Emotionale Blockaden können auch Schmerzen auslösen und uns Krank werden lassen und uns das Leben anderswie schwer machen.

Ich kann Ihnen helfen, solche festsitzenden Blockaden zu finden. Diese eingelagerten Emotionen frage ich über den kinesiologischen Muskeltest ab und kann dann mit einem Magnet einen ausgleichenden Regulationsimpuls gegeben. Dies geschieht über das Gouverneursgefäss (Meridian).

Diese Methode hilft, zunächst unklare Belastungen und Beeinträchtigungen rasch zu beseitigen und körperliche Beschwerden zu beenden.

Eine sehr effektive Methode!

© 2020 by BB leichter leben

Information

  • Facebook