Was ist Atlaslogie?

Atlaslogie ist eine sanfte ganzheitliche Methode. Durch das eigene zurückschwingen des Atlas (Oberster Halswirbel) in seine zentrale Lage wird die Wirbelsäule und das Becken ohne Manipulation in die bestmögliche Statik gebracht. Somit kann der Körper optimaler versorgt werden und ein allfälliger Beckenschiefstand kann aufgehoben werden.

Was bewirkt Atlaslogie?

Atlaslogie fördert auf natürliche Weise das Wohlbefinden und die Widerstandsfähigkeit gegen alltägliche Stör- und Stressfaktoren. Atlaslogie unterstützt zudem das Nervensystem und die Selbstheilungskräfte unseres Körpers werden aktiviert.

Ist ein Wirbel verschoben, ist die ganze Wirbelsäule aus der Statik. Dadurch kann der Nervenfluss zwischen Rückenmark und Organen gestört sein und es ist dem Körper nicht mehr möglich, einzelne oder mehrere Organe richtig zu steuern, zu versorgen und zu kontrollieren.

Was kann mit Atlaslogie behandelt werden?

- Chronische Rückenschmerzen
- Schleudertrauma
- Schwindel und Gleichgewichtsstörungen
- Kopfschmerzen und Migräne
- Muskelverspannung und -Schmerzen
- Bandscheibenvorfall = Diskushernie
- Hexenschuss
- Beckenschiefstand
- Wachstumsschmerzen bei Jugendlichen

Wer kann von Atlaslogie profitieren?

Erwachsene

Schleudertrauma (Auto- oder Sportunfall) kann sofort behandelt werden. Je früher behandelt desto besser kann sich der Körper regenerieren und Langzeitschäden minimiert werden.

Kinder und Jugendliche

Sie können unter Ruhelosigkeit, Kopfschmerzen und Wachstumsschmerzen leiden. Ebenfalls sehr hilfreich ist die Atlaslogie nach Stürzen mit dem Snowboard oder sonstigen Stürzen, wo das Genick einen Schlag bekommen hat.

Kleinkinder und Babys

Dort können Störungen der obersten Halswirbel bestehen. Steckt das Baby beispielsweise im Geburtskanal fest oder wird durch die Glocke zur Welt gebracht, werden oftmals die Halswirbel durch das Ziehen und Stossen verschoben. Drei-Monats-Krämpfe, Schlaflosigkeit und häufiges Weinen können unter anderem die Folge sein.

Häufigkeit einer Behandlung?

3-5 Termine empfehle ich zu Beginn in einem wöchentlichen Rhythmus. Danach ist die Weiterbehandlung sehr individuell und wir besprechen wie weiter.

2 mal jährlich empfehle ich den Atlas zu richten und Sie damit viel zu Ihrer Gesundheit beitragen können.

© 2020 by BB leichter leben

Information

  • Facebook